Moducont – der Container für besondere Herausforderungen

Oftmals werden günstige Seecontainer als Einhausung für Sonderanlagen genutzt. Hierbei kommt es häufig vor, dass statische Veränderungen an den Containern vorgenommen werden müssen. Teilweise ist es dabei nicht möglich,  einen Ausbau unter Werkstattbedingungen vorzunehmen. In diesen Fällen muss statt dessen ein baustellenseitiger Ausbau -mit allen Nachteilen- vorgenommen werden.

Vor diese Herausforderung gestellt, haben unsere Ingenieure und Techniker mit Anwendern gemeinsam den Moducont entwickelt. Basis ist eine 2,5mX3,0m Bodenplatte, mit einer Tragfähigkeit von bis zu 6to! Hiervon können bis zu 4 Module, in beliebiger Anordnung unter Werkstattbedingungen ausgebaut werden und zur Baustelle als Plug& Play Lösung transportiert werden.

 

Hervorzuhebende Eigenschaften gegenüber vorhandenen Lösungen (Seecontainer) sind:

Die gesamte Tragfähigkeit wird ausschließlich über die Bodengruppe hergestellt, die Seitenpfosten dienen lediglich als Wand-, bzw. Dachaufnahme und können im Bedarfsfall entfallen.
Durch die enorme Stabilität können auch schwere Maschinen fabrikseitig verbaut und im Moducont transportiert werden.

(Maximal 4 Moducont‐Module im Transportverbund) Sämtliche Stahlbauteile sind in CAD‐gestützter Laserschneid‐ und Kanttechnik produziert und auch nach Jahren maßgenau reproduzierbar.

  • Der Korrosionsschutz (Klasse III nach DIN 55928‐8) der Stahlbauteile ist durch Pulverbeschichtung in allen üblichen Varianten gewährleistet.
  • Durch die Serienfertigung wird eine hohe Verfügbarkeit sichergestellt. Lange Lieferzeiten, wie bis dato bei Containersonderlösungen üblich, entfallen.
  • Modifikationen im Wand oder Dachbereich haben keinen Einfluss auf die nachgewiesene Statik.
  • Die gedämmte Dachfläche bietet die Möglichkeit Durchführungen z.B. Lüftungskanäle zuzulassen.
  • Ein kontrollierter Dachablauf kann an eine Entwässerung angeschlossen werden.
  • Der Moducont Dachbereich ist durchgängig mit einer wetterbeständigen Schutzschicht verklebt.
  • Ein eigens konstruiertes Bodenprofil ermöglicht eine vereinfachte Positionierung aller Komponenten und garantiert einen sicheren Stand.
  • Eine Schallreduzierung bis 35dB(A) ist möglich.
  • Komplett ausgestattet mit Wetterschutzgittern, Jalousieklappen, Schalldämmkulissen, Ventilatoren und Steuerung. Wahlweise in den Wänden auf dem Dach oder integriert im Top-Modul.

Unter dem Modul kann eine vollflächige Sicherheits-Auffangwanne eingeschoben werden, um den Erfordernissen des WHG (Wasserhaushaltsgesetzes) bei ölbetriebenen Maschinen in der Aufstellung im Freien zu genügen.

Feststehende Wandelemente bilden die Energie-Übergangspunkte.

Passende Ausschnitten am korrosionsfreiem Edelstahl-Übergabepunkt, ermöglichen bei der Aufstellung optimierte Schnittstellen. Alle weiteren Wände können separat entnommen werden.

In jedem Moducont befinden sich Befestigungspunkte für nahezu jedes Schienen‐ und Haltesystem um z.B. Einbauten wie Rohr‐, Lüftungsbauteile und Elektroleitungen einfach und sicher zu platzieren. Somit wird sichergestellt, dass beim Montieren der Bauteile keine Korrosions‐ und Verletzungspunkte durch herausragende Schrauben an den Außenwänden oder Dachaufbauten entstehen.

Die Module sind platzsparend zu lagern und zu transportieren (Reduzierung um 75% gegenüber Seecontainern) Durch die gedämmten und schallisolierenden Wände und Dächer in Leichtbauweise müssen keine Revisionsöffnungen konstruiert werden, da die Wände und Dächer ohne zusätzliche Hilfsmittel von zwei Personen bequem demontiert und angepasst werden können.

Hierdurch entsteht für den Anwender eine bis dato nicht gekannte Flexibilität bei der Positionierung von Maschinen.

Ebenfalls spart die Dämmung bei Aufstellungen im Außenbereich Heizleistung und beugt riskanter Kondenswasserbildung vor.

Die Container lassen sich in allen RAL Farbtönen herstellen.

Eine umfangreiche Ausstattung und Zubehör erweitert die Moducont-Baureihe zu einer Standard-Containervariante, die bisher nur durch aufwendige Sonderlösungen möglich waren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Was ist ein Cookie Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies. Dies ist unter anderem dazu notwendig, um bestimmte Funktionen zu gewährleisten. Cookies werden im Internet für verschiedene Dinge verwendet oder gebraucht. Sie dienen in erster Linie um Daten zwischen zu speichern. Cookies sind kleine Textdateien die in den Temporären Daten ihres Internet Browsers, wie dem Internetexplorer, abgespeichert werden. Cookies können dabei verschiedene Informationen enthalten. Diese Informationen können z.B. die Bestätigung einer Webseite sein, dass sie schon mal da waren und am liebsten alles in einer großen Schrift lesen wollen. Cookies können auch dazu verwendet werden, um ihnen auf einer Webseite als Werbung Produkte anzuzeigen, die sie sich vorher in einem Onlineshop angesehen haben. Diese Funktion verwenden wir nicht. Mehr über Cookies erfahren Sie bei Wikipedia . Vielen Dank für ihr Verständnis.

Schließen